Herbstausfahrt nach Scheidegg

Herbst-Ausfahrt XXL – MVC verzeichnet Teilnehmerrekord

19 Teilnehmer bei Ausfahrt nach Scheidegg – Reichlich Kurven und jede Menge Fahrspaß

Am 14. September brach der Motorrad Veteranen Club Calw-Stammheim zur traditionellen Herbstausfahrt auf. Die Organisatoren staunten nicht schlecht, als sich im Vorfeld 19 Teilnehmer mit ihren Oldtimern anmeldeten. Ein absoluter Rekord – So viele Mitglieder auf einer Ausfahrt gab es noch nie in der Vereinsgeschichte. Ziel war das Hotel Bergblick in Scheidegg im Allgäu, ein weit bekanntes Bikerhotel und ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Touren. Alle Teilnehmer erreichten am Freitagabend nahezu pannenfrei das idyllisch gelegene Quartier.

Die erste Tagestour führte auf herrlich schmalen Straßen durch den Bodenseekreis mit Mittagsrast und Vesper aus dem Begleitfahrzeug in Wolfegg. Am Sonntag ging es dann hoch hinaus über das Faschinajoch in Vorarlberg nach Damüls. Die Route führte weiter über Fontanella nach Rankweil und wieder zurück über die Furkajoch-Straße nach Damüls. Stets die grossen Strassen meidend, ging es auf den kurvigen Nebenstrecken wieder zurück nach Scheidegg. Das Begleitfahrzeug hatte seine liebe Mühe, den flotten Veteranen hinterherzukommen. Doch dank der blauen Abgasfahne der zahlreichen Zweitakter konnte die Servicemannschaft immer wieder erkennen, wohin die Route führte. Herrliche Aussicht, warmes Wetter und wenig Verkehr machten diese Tour zu einem tollen Erlebnis.

Am Montag hieß es dann zusammenpacken und über Meckenbeuren, Meßkirch, Lautlingen und Rottenburg sind am Montagabend alle wieder gut in Stammheim angekommen.

Die Maschinen, überwiegend Motorräder der 50er Jahre mit 250ccm-Motor, haben ebenso wie die Piloten gezeigt, was sie noch draufhaben. Es gab kaum technische Probleme zu verzeichnen, und wenn es doch mal klemmte, dann kümmerten sich viele Helfer um den Pechvogel. Mit dieser Ausfahrt neigt sich die Motorradsaison dem Ende zu und die Vereinsmitglieder werden über die Wintermonate noch lange von dieser gelungenen Tour zehren. Herzlichen Dank an Alex, Wimbi und Jörg sowie allen Helfern für diese schöne Ausfahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.